Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

„Durch Verschiedenheit lebendig“

Donnerstag, 04. Juli 2019

BDKJ-Diözesanversammlung tagt im Jugendhof Pallotti Lennestadt

Lennestadt/Paderborn. Am vergangenen Wochenende tagte die Diözesanversammlung des BDKJ-Diözesanverbandes Paderborn und beriet viele aktuelle Themen: der BDKJ definierte sein Verständnis von diakonischem Handeln als elementaren Bestandteil der Jugendverbandsarbeit und stellte sich in den Feldern Jugendsozialarbeit und entwicklungspolitische Bildungsarbeit zukunftsfähig auf. Mit Blick auf die nachhaltige und ökologische Produktion von Lebensmitteln beschlossen die Delegierten einen Initiativantrag, wonach auf Produkte des Großkonzerns Nestlé bei künftigen Veranstaltungen verzichtet wird.

(mehr …)

Kinderrechtereport – Mitmachen beim Fragebogen!

Freitag, 17. Mai 2019

Der Kinderrechtereport ist ein Mitmachprojekt der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Dafür wollen wir Eure Meinung hören. Also macht mit und sagt, wie es um die Kinderrechte in Deutschland steht!

Wie erlebst du Kinderrechte in Deutschland? Werden Deine Rechte eingehalten oder wann und wo werden sie verletzt?

(mehr …)

Schirmherrschaften der 72-Stunden-Aktion im Bistum stehen fest

Freitag, 10. Mai 2019

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker, NRW-Landtagspräsident André Kuper und Sängerin Jini Meyer unterstützen im Erzbistum Paderborn die bundesweit größte Sozialaktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Paderborn. Für die 72-Stunden-Aktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Jugendverbände haben bekannte Persönlichkeiten ihre Schirmherrschaft zugesagt. Passend zu den Leitworten „katholisch.politisch.aktiv.“ hat der BDKJ-Diözesanverband Paderborn insgesamt drei Personen aus Kirche, Politik und Gesellschaft für diese Aufgabe gewonnen. Die deutschlandweite Sozialaktion findet vom 23. bis 26. Mai 2019 statt.

(mehr …)

Hamm freut sich auf bundesweite Abschlussveranstaltung der 72-Stunden-Aktion 2019

Mittwoch, 10. April 2019

Hamm/Paderborn. Viele Helfer, 72 Stunden und ein Ziel: die Welt ein Stückchen besser machen. Die Vorbereitungen für die bundesweite Abschlussveranstaltung sind in vollem Gange. Am 26. Mai um genau 17:07 endet die diesjährige 72-Stunden-Aktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) mit einem feierlichen Abschluss auf dem Willy-Brandt-Platz in Hamm. Es gibt noch viel vorzubereiten: das Bühnenprogramm muss finalisiert; die Technik besprochen und das Mitmach-Programm gestaltet werden.
Erstmals ist der BDKJ-Stadtverband Hamm in Kooperation mit dem BDKJ Diözesanverband Paderborn Gastgeber für diesen traditionell sehr bunten Aktionsabschluss. Der Abschluss startet um 15:00 Uhr mit einem bunten Mitmachprogramm auf dem Willy-Brandt-Platz in Hamm. Danach folgt das Bühnenprogramm mit gemeinsamem Countdown zum Ende der Aktion. Im Mittelpunkt des Tages stehen die unterschiedlichen Aktionsgruppen mit ihrem vielfältigen Engagement. Moderiert wird die Veranstaltung von Rieke Bartmann, oft zu hören bei „Kirche in 1Live“. Bekannte Persönlichkeiten wie Kardinal Reinhard Marx, Landtagspräsident André Kuper, Sängerin Jini Meyer und Hammer Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann werden an der Abschlussveranstaltung teilnehmen.

(mehr …)

Professionell Freizeiten leiten

Donnerstag, 14. März 2019

Einladung zur Fortbildung des Kreisjugendrings

Ferienfreizeiten spielen in der Kinder- und Jugendarbeit eine wichtige Rolle. Oft sind Sie der Höhepunkt im Rahmen von verbandlichen Kinder- oder Jugendgruppen im Laufe des Jahres. Meistens sind Sie auch offen für Kinder und Jugendliche, die sich nicht an festen Gruppenaktivitäten des Vereins beteiligen und nicht wenige Ferienfreizeiten werden angeboten, um in Kontakt mit Kindern und Jugendlichen zu kommen und sie für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins / Trägers zu gewinnen. Natürlich haben Freizeiten einen ganz eigenen Wert für Kinder und Jugendliche. Eine Zeit ohne Eltern, eine Zeit mit Freunden oder neue Freunde kennen lernen, Erholung und Spaß, Gemeinschaft erleben, sich ausprobieren können, andere Länder kenne lernen und vieles mehr

(mehr …)